Anlagefonds

Ein Anlagefonds wird definiert als "ein Vermögen, das aufgrund öffentlicher Werbung von den Anlegern zur gemeinschaftlichen Kapitalanlage aufgebracht und von der Fondsleitung in der Regel nach dem Grundsatz der Risikoverteilung für Rechnung der Anleger verwaltet wird".

In den USA werden Anlagefonds oft als "Mutual Funds" bezeichnet, in Grossbritannien als "Investment Funds" oder "Unit Trusts".



Nettoinventarwert (Net Asset Value)

Der Nettoinventarwert eines Fondsanteils entspricht dem Verkehrswert des Fonds an einem bestimmten Stichtag, vermindert um die Verpflichtungen und geteilt durch die Anzahl ausstehender Anteilscheine. Der Nettoinventarwert wird in der Regel täglich berechnet und publiziert (Ausnahme: einige alternative Investmentfonds).


Fondsgebundene Lebensversicherung

Finanzplatz Liechtenstein

Return from Anlagefonds to MyLifePlan